Die aktuellen La Biosthétique Trends

Lassen Sie sich mitreißen vom Pulsschlag der GLOBAL BEAT Academy Collection und wagen Sie einen neuen, elektrisierenden Style!

Der Pulsschlag der Welt verändert sich, ein neuer Beat ist rund um den Globus spürbar. Global Beat, die Kollektion dieser Saison, greift diese neue Energie auf und übersetzt sie in faszinierende Farben und elektrisierende Looks. Mit starken Kontrasten und lauten Effekten ist sie unverbraucht, wie es die neue Zeit ist, lässt dabei jedoch viel Raum für zarte Töne und Feinheiten. Global Beat ist eine mitreißende Einladung, sich Tag für Tag neu zu erfinden.

GLOBAL BEAT, die La Biosthétique Academy Collection Autumn Winter 2022/23, greift den Zeitgeist der Techno-Ära als grundlegende Inspiration auf. Sie interpretiert die aus der Musik geborenen, stilprägenden Energien und Synergien auf zeitgemäße Weise neu. Cut, Color, Styling und Make-up ergeben im Wechselspiel mit den unterschiedlichen Charakteren der Models dynamische und ikonische Looks.

Zuzanna

Cool und selbstbewusst fließt der schwere, abgerundete Pony nahtlos in die Seiten des schulterlangen Looks. Das stark nach innen geföhnte Styling betont die runde Form zusätzlich und ergibt eine augenzwinkernde Reminiszenz an die Föhnfrisuren der 1970er Jahre.

In einer perfekten Verschmelzung von Farbe und Technik trifft sandiges Beige auf sattes Braun, hier zart und filigran, dort als lauter und markanter Effekt.

Von einer ganz anderen, natürlich unbeschwerten Seite zeigt sich die texturierte Variante. Die wie luftgetrocknet wirkenden Wellen versetzen die Farbnuancen in Bewegung und lassen sie tanzen.

Von einer ganz anderen, natürlich unbeschwerten Seite zeigt sich die texturierte Variante. Zum Spiel der Farbnuancen und den wie luftgetrocknet wirkenden Wellen passt die hinreißend unschuldige Anmutung des Make-ups. Der mit Automatic Pencil for Lips und Sensual Lipstick in Magnolia natürlich schattierte Mund harmoniert mit dem schimmernden Bronzeton, den Eye Performer Shiny Hazel auf die Augenlider haucht, während kräftig roter Nagellack die Schlagzahl des Looks beschleunigt.

Yue Yao

Ein Raverlook wie aus dem Bilderbuch. Die betonten Konturen, die dem Kurzhaarschnitt Stärke und Sanftheit zugleich geben, muten wie die Amplitude eines elektrisierenden Beats an. Der weiche Pony umspielt das Gesicht und flirtet mit dem leidenschaftlichen Rot, das für einen ikonischen Farbkontrast in der Kontur sorgt.

Ein pulsierender Gegensatz aus Weichheit und Kraft, der auch das Make-up bestimmt. Das Smaragdgrün des Eyeshadow Pen Emerald umrahmt sanft das Auge, um dann mit dem seidigen Teint zu verschmelzen. Goldene Akzente und ein Hauch von Sensual Lipstick Magnolia unterstreichen die Zartheit des Looks, der das flirrende Hot Orange der Fingernägel diametral.

Strotzend vor Kraft und Dynamik gibt sich die sleeke Variante des Kurzhaarlooks. Die Gelfrisur mit tiefem Seitenscheitel ist ein Statement, gewagt und glamourös zugleich. Hier verleiht Pencil for Eyes Forest Silk der smaragd-goldenen Augenkontur hypnotische Definition. Wie ein schimmerndes Feuer greift Sensual Lipstick Brilliant Sheer Flame das Orange der Nägel auf und bringt die Lippen ebenso wie die Wangen zum Glühen. Heiß und absolut unwiderstehlich!

LIDA

Cut und Color in unverbundener Geometrie. Asymmetrisch und absolut stumpf geschnitten, bildet der Pony den Schwerpunkt des Looks. Das glatte Styling mit Seitenscheitel untermauert die kompromisslose Form ebenso wie das Colorblocking der dunklen Nuance mit einem exzentrisch leuchtenden Blond, eigenwillig verstärkt durch den dunklen Ansatz.

Seinen markanten Gegenpart findet der stumpfe Cut in der rot definierten Lippenkontur. Darüber sorgt Sensual Lipstick Brilliant Sheer Flame für warme Weichheit, die sich im schimmernden Farbton von Eye Performer Shiny Hazel wiederholt, ungezwungen und geheimnisvoll zugleich.

Mittig gescheitelt und natürlich gewellt, wirkt der Statement Look überraschend selbstverständlich, ohne dabei seine Kraft einzubüßen.

CAMIEL, long

Ein Look für echte Persönlichkeiten, edgy und unangepasst. Der Cut unterstützt die natürliche Textur der luftgetrockneten Wellen, die durch die Coloration in Nuancen von Popcorn und Eiskaffee zusätzliche Dimension bekommen. Das geföhnte Styling erinnert an die betonten Hinterköpfe der 1960er Jahre, bleibt dabei aber unbedingt modern. Hier gibt der dunkle, gewollte Ansatz dem Look seine rebellische Punk-Note.

Beim Make-up sorgen Glow Base und Fresh Skin für einen puren, taufrischen Teint, der mit dem intensiven Blick kontrastiert. Die vibrierenden Grünnuancen des Eyeshadow Pen Emerald und des Pencil for Eyes Forest Silk umranden das Auge und flirten mit dem sanften Schimmer des Eyeshadow Pen Gold. Ein starker Style, der mutig in die Zukunft blickt.

Iwan

Sexy, selbstbewusst und sensibel gibt sich der Look mit längeren Seiten, die in einen schmalen, anliegenden Nacken münden. Der längere Oberkopf schafft Form und Volumen. Er ermöglicht Bewegung, Textur und unendliche Stylingvarianten, von androgyn bis rebellisch.

So erinnert die geföhnte Version mit Mittelscheitel etwa an den David Bowie der 1970er Jahre.

Bei der Farbe gilt: minimaler Aufwand mit maximaler Wirkung. Helle Akzente in der langen Frontpartie ziehen den Blick auf sich und zeichnen jede Bewegung effektvoll nach.

De Look steht für ein maskulines Selbstverständnis, das seine Stärken in Szene zu setzen weiß. Die getönte Feuchtigkeitscreme Fresh Skin gleicht den Hautton aus, Pencil for Eyes Forest Silk akzentuiert das Augenlid, und Brilliant Nail Hot Orange sorgt auf den Fingernägeln für Gesprächsstoff.